jmdn. durch den Kakao ziehen


jmdn. durch den Kakao ziehen
ugs.
(jmdn. veralbern, lächerlich machen)
разыгрывать кого-л., дурачить кого-л.

Pinneberg ... ist sauwütend, dass er sich vom Meister wieder durch den Kakao hat ziehen lassen. (H. Fallada. Kleiner Mann - was nun?)

"Ziehen Sie mich nun durch den Kakao?" rief sie empört. "Ich lasse mich nicht von Ihnen auf den Arm nehmen ..." (H. Fallada. Wolf unter Wölfen)

"Na ja", sagte Bosskow. "Wie das eben so ist - obendrein muss man sich noch durch den Kakao ziehen lassen." (D. Noll. Kippenberg)


Das Deutsch-Russische Wörterbuch Zeitgenössischer Idiome. © Russkiy Yazyk - Media. . 2004.

Смотреть что такое "jmdn. durch den Kakao ziehen" в других словарях:

  • Kakao — Kakao: Der Name der tropischen Frucht des Kakaobaumes und des aus ihr bereiteten Getränks ist seit dem Ende des 16. Jh.s bezeugt. Er ist wie u. a. auch ↑ Mais, ↑ Schokolade, ↑ Tabak und ↑ Tomate mittelamerik. Ursprungs (aztekisch cacauatl) und… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Kakao — Schoko (umgangssprachlich); Schokolade; heiße Schokolade; Kakaomilch; Trinkschokolade * * * Ka|kao [ka kau̮], der; s: 1. tropischer Baum, der als Samen Kakao (2) enthält: auf der Plantage wird Kakao angebaut. 2. bohnenförmige Frucht des Kakaos… …   Universal-Lexikon

  • Kakao — Ka|kao 〈a. [ kaʊ] m.; Gen.: s, Pl.: s〉 1. 〈unz.〉 Samen des Kakaobaumes 2. 〈zählb.〉 Sorte von Kakao 3. 〈unz.〉 Pulver aus den Kakaobohnen 4. 〈zählb.〉 Getränk daraus mit Milch u. Zucker; eine Tasse Kakao; jmdn. durch den Kakao ziehen 〈fig.〉 boshaft… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Kakao — Ka|kao [ka kau, auch ka ka:o] der; s <aus gleichbed. span. cacao, dies aus aztek. cacao (Nahuatl cacaua atl »Kakaobaum«)>: 1. Samen des Kakaobaums. 2. aus dem Samen des Kakaobaumes hergestelltes Pulver. 3. aus Kakaopulver bereitetes… …   Das große Fremdwörterbuch

  • aufziehen — plagen; zusetzen; zu schaffen machen; quälen; necken; triezen (umgangssprachlich); piesacken (umgangssprachlich); vexieren (veraltet); gestal …   Universal-Lexikon

  • hänseln — (sich) lustig machen (über) * * * hän|seln [ hɛnzl̩n] <tr.; hat: sich über jmdn. ohne Rücksicht auf dessen Gefühle lustig machen, ihn immer wieder verspotten, ohne dass er sich wehren kann: jmdn. wegen seiner abstehenden Ohren hänseln. Syn.: ↑ …   Universal-Lexikon

  • verspotten — blasphemieren; verhöhnen; frotzeln; spotten; mokieren * * * ver|spot|ten [fɛɐ̯ ʃpɔtn̩], verspottete, verspottet <tr.; hat: (jmdn., etwas) zum Gegenstand seines Spottes machen: er verspottete seine politischen Gegner; sie wurde wegen ihrer… …   Universal-Lexikon

  • ärgern — (total) abnerven (umgangssprachlich); (jemanden) wurmen (umgangssprachlich); (total) nerven (umgangssprachlich); wütend machen; zur Weißglut treiben (umgangssprachlich); die Freude verderben; aufregen; entrüsten; …   Universal-Lexikon

  • aufziehen — 1. [auf]hissen, hochziehen, nach oben ziehen. 2. a) öffnen; (ugs.): aufmachen. b) entkorken; (ugs.): aufkorken. 3. anbringen, aufspannen, befestigen, bespannen, beziehen, festmachen, spannen, ziehen; (österr.): aufkaschieren. 4. in Gang setzen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • necken — plagen; zusetzen; zu schaffen machen; quälen; triezen (umgangssprachlich); piesacken (umgangssprachlich); vexieren (veraltet); aufziehen ( …   Universal-Lexikon

  • verulken — (jemanden) auf den Arm nehmen (umgangssprachlich); (jemandem) etwas weismachen (umgangssprachlich); nasführen; aufziehen; verarschen (derb); anschmieren; an der Nase herumführen; vergackeiern (umgangssprachlich); …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.